Kindergarten

„Ein jeder Kindergarten sollte eine Stätte sein, in der die Kindheitskräfte der Menschheit mit Liebe empfangen und behütet werden. Die ersten Schritte in die Lebensaufgabe des Menschen sind folgenschwer für den ganzen Lebenslauf. Jedes Kind bringt sein Schicksal mit, aber auch das Vertrauen, sich am Vorbild des Erwachsenen nachahmend in der Welt zu orientieren. Möge der Waldorfkindergarten eine solche Stätte sein, in der Eltern und Erzieher in Harmonie zusammensitzen, im Dienste dieser grossen Aufgabe.“ (Helmut von Kügelgen)

Konzeption

  • Im Tages-, Wochen- und Jahresrhythmus gestalten wir unseren Alltag in den Kindergartengruppen nach den Grundlagen der Waldorfpädagogik.
  • Bei jeder Witterung nutzen wir unser Außengelände, das den Kindern viele Anregungen zum Spiel bietet.
  • Unser sinnvolles Tun vermittelt den Kindern Hülle und Geborgenheit.
  • Der Wechsel von Ruhe und Bewegung wirkt ausgleichend im Kind.
  • Waldtage finden wöchentlich mittwochs zwischen Pfingsten und den Sommerferien statt. An diesen Tagen gibt es keine Ganztagsbetreuung.

Tagesablauf

  • Die Kinder kommen zwischen 7.00-8.30 Uhr in der Gruppe an und haben zunächst Freispielzeit im Gruppenraum. Zeitgleich bereiten wir das Frühstück vor. Die Kinder dürfen dabei helfen oder andere Tätigkeiten entsprechend des wöchentlichen Ablaufes bzw. der Jahreszeiten ausführen.
  • Nach dem Aufräumen treffen wir uns im Morgenkreis (Lieder/ Fingerspiel) und zum anschließenden Reigen (Bewegung zu Reimen und Rhythmen)
  • Anschließend nehmen wir unser gemeinsames Frühstück ein und gehen danach in den Garten zum Freispiel.
  • Zum Abschluss des Vormittags setzen wir uns in den Abschlusskreis mit Geschichte oder Puppenspiel
  • 12.25 -13 Uhr Abholzeit der VÖ-Kinder
  • 12.30 – 12.45 Uhr Mittagessen der GT-Kinder
  • 13 Uhr Schlaf- und Ruhezeit
  • Um 14.15 bekommen die Kinder noch einen kleinen Nachtisch

Kosten 2018

  • Vormittagsgruppe mit verlängerter Öffnungszeit (VÖ): 200,- €/ Monat
  • Ganztagesgruppe (GT): 240,- €/ Monat plus 80,- € Essensgeld

Ferien

siehe Öffnungszeiten

 

Wir freuen uns über jede Spende, welche unsere Arbeit unterstützt!
  • Waldorfkindergarten Weinheim
  • IBAN: DE79 6709 2300 0002 5359 12
Kontakt